Benutzerbewertung: / 13
SchwachPerfekt 

Lasermessgerät LTI 20.20 TS/KM

Das Lasermessgerät LTI 20.20 TS/KM der Firma Per- Electronic stammt aus Amerika.

Mit dem noch selten eingesetzten LTI 20.20 TS/KM können Geschwindigkeiten von 0-250 km/h auf einer Messentfernung von 20 – 400 m ermittelt werden. Es darf bei Umgebungstemperaturen zwischen -10 bis 50 °C eingesetzt werden. Das LTI 20.20 darf nur von besonders geschultem Personal eingesetzt und bedient werden. Vor dem Betrieb des Messgerätes müssen ein paar Tests durchgeführt werden, die im Messprotokoll dokumentiert sein müssen. Nur wenn diese Tests erfolgreich und korrekt durchgeführt wurden, darf das Messgerät eingesetzt werden. Es handelt sich um die bekannten Tests für Laser Messgeräte, auch hier hat der Visiertest in einer Entfernung von 150 – 200 m Metern zu erfolgen. Es gibt mittlerweile Zusatzgeräte für das LTI 20.20, welche eine fotografische Dokumentation erlauben.

Mögliche Fehler können sein:

- Messfehler dadurch, dass die Messung nicht exakt auf das Kennzeichen erfolgte

- Zuordnungsfehler nach erfolgter Messung (Kolonnenfahrten)

- Ablesefehler auf dem Display, gerade bei vielen Messungen in einem kurzen Intervall

- Messungen bei Dunkelheit sind ebenfalls verstärkt zu hinterfragen

- Zwischen Messgerät und Fahrzeug Gegenstände wie z.B. Bäume, Sträucher, Masten, Personen

- Fehlende Schulung des Messpersonals